Mittwoch, 13. November 2013

Renascence Bulldogge Abby

Am Samstag den 10.11. fand in Dresden am Heller wieder ein Fotografentreffen statt.
Wir hatten viel tolle Hundemodels vor den Linsen,
welche ich nach und nach hier vorstellen möchte.

Ich beginne mit dem für mich ersten Model.
Leider hatte ich die ersten schon verpasst, da ich später zur Gruppe dazu stoßen musste.



Die Renascence Bulldoggen sind eine Rückzüchtung auf die bis zum 19.Jh. existierenden  athletischen Bulldoggen.
Diese Rasse ist quasi eine neue, Alternativ-Rasse zu englischen Bulldogge.
Im Gegensatz zu vielen englischen Bulldogen sind die Renascene Bulldoggen körperlich fitter und mobiler, also auch gesünder.
Und können mit Freuden durch die Welt flitzen.
Wie man sieht hat uns Abby genau das gezeigt.
Der Gehorsam war da und der Spaß am Rennen auch unübersehbar.
Warten auf den Start...
...und weiter gehts...

...im Bulldoggen-Galopp.


Eindeutig: Abby passte perfekt in die Landschaft

Zum Schluss gab es dann auch noch einmal Rennspaß im Sand. Denn gerade das bringt am meisten freude.
Damit wünsche ich Ihnen noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße,
Clarissa Scheffler

Kommentare:

  1. Sooooo suuuuuuuuuuuuuuuuuuper tolle Bilder.
    Auch wenn wir kein "Fan" von Bulldogge und Co. sind ;-)

    Einfach richtig klasse Bilder.

    LG, Frauchen von Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ^^
      Ich finde es eben auch schön zu sehen, dass es auch gesunde Bulldoggen geben kann, die auch mal Aktion vertragen ;)#

      LG,
      Clarissa

      Löschen
  2. Das ist ein super Querschnitt von Bildern Clarissa! Gerade die witzigen Gesichter machen die Rasse u.a. für mich aus und du hast das perfekt abgelichtet bekommen. Die Farben kommen auch super schön auf den Bildern rüber! Ich freue mich schon auf weitere Bilder von eurem Treffen!
    Liebe Grüße Sali

    AntwortenLöschen